David Dempfle v/o Rad-X

Das Highlight der letzten Woche war das Berchtolderweekend in Schaffhausen, zu welchem alle unsere Freundschafts- und Patenverbindungen eingeladen waren. Die AV Notkeriana war mit drei Gästen anwesend und die GV Wikinger wartete mit der stolzen Zahl von acht Gästen auf. Zusammen waren wir eine Gruppe von etwa 25 Couleurikern, die Schaffhausen unsicher machte.

Neben dem Besichtigungsprogramm und einer ergiebigen Verbindungsdiskussion durfte natürlich auch die Verpflegung – in Anbetracht der sommerlichen Temperaturen v.a. die flüssige Verpflegung – nicht zu kurz kommen. Die Tatsache, dass uns das Restaurant Falken auf Grund fehlender Harassen ab ca. 23 Uhr mit beer towers versorgen musste, spricht für sich selbst. Es war ein tolles Wochenende, welches es uns erlaubte, mit anderen Berchtoldern oder Mitgliedern unserer Patenverbindungen einmal tiefer ins Gespräch zu kommen.

Ich möchte mich bei allen Gästen bedanken, speziell bei den IA sowie AHAH Kiri und Bruce, die sich trotz vieler anderer Termine und/oder langer Anreise die Zeit nahmen, und bei Kuhn v/o Miyamoto, der für mich zuverlässiger als gemäss Planung notwendig gewesen wäre und alle unterstützenden Arbeiten erledigte.

Joomla templates by a4joomla