Am 16. Mai 2012 – einem sonnigen, frühlingshaften Mittwochabend - hatten drei Fuxen (Vasco, Sarabi und Groschä), gemeinsam mit drei Burschen (Felis, Bruce und Scuba) die fantastische Gelegenheit, an einem WAC (Wissenschaftlicher allgemeiner Convent) teilzunehmen.

Markus Schibli v/o Fides -  AH im AV Berchtoldia und Bereichsleiter im Bereich Produktion Ungarn, Beschaffung und Marktentwicklung Asien im Firmenhauptsitz von Fraisa in Bellach SO – lud uns zu einer eindrücklichen Präsentation über seine Firma ein. Seine Firma produziert Produkte der gesamten Palette von Fräs-, Bohr- bis Gewindewerkzeugen.

 

Der detaillierte Einblick und die spannende, mehrperspektivistische Sichtweise seines Unternehmens machte uns sechs Berchtoldern nicht nur Eindruck, welcher mit einer vielseitigen und etappenreichen Führung durch das gesamte Produktionsgelände verfeinert wurde, sondern auch sehr Freude – denn Fides ist eine kommunikative und sympathische Persönlichkeit; belesen und welterfahren. Er bereichert unsere Verbindungsgemeinde mit seinem intelligenten, professionellen und lebensfrohen Naturell.

 

Das gemeinsame Nachtessen mit exquisiter Spargelsuppe, hausgemachter Rösti und bestes Dessert im Restaurant Zur Linde - welches uns Fides offerierte - krönte einen Abend voller Einblicke, Genüsse, neuen Erkenntnissen und einem gewachsenen kollegialen Zusammenhalt unter uns Aktivitas.

 

 

Wir danken  Markus Schibli v/o Fides herzlich für seine Einladung.

 

AV Berchtolia, Daniel Schilling v/o Groschä.

Joomla templates by a4joomla