Letzten Mittwoch, den 5. Dezember, durften wir Ruby Troger v/o ai Reis Reis Baby feierlich Fuxifizieren. Nach bestandener Mutprobe und einem kurzen Verweilen am Stamm ging es dann auch schon bald Richtung Uni Hauptgebäude, wo die feierliche Rezeption stattfand. Reis Reis Baby hört also von nun an nicht mehr auf ihren Interimsvulgo, sondern heisst neu Epona!

Wir wünschen Troger v/o Epona eine schöne Fuxenzeit und viele schöne Stunden im Kreise der Berchtolderfamilie.

Joomla templates by a4joomla