Wie alle Jahre zum Frühlinganfang trafen sich die Berchtolder am 20. März zum traditionellen Souper. Bevor es allerdings ein leckeres Menü zu essen gab, lauschten wir den Ausführungen von Stofer v/o Qualm zum Thema Befragungen. Das Referat war interessant und lieferte einige Einblicke in diese doch eher nervige Thematik :)

Im Anschluss an das Referat konnten wir dann noch ein leckeres Menü verspeisen, um uns wieder zu stärken. Das Essen mundete allen vortrefflich und es gab einige, welche einen Nachschlag wollten, den sie dann auch bekamen. Ein grosser Dank unserem Stall, der mit einem schnellen Service die knurrenden Mägen nicht all zu lange knurren liess.

Nach dem Essen gab es dann Zeit, sich über das Gehörte auszutauschen, sich mal wieder mit alten Freunden zu unterhalten oder neue Bande zu knüpfen. Nach einigen Gesprächen und Liedern kam noch das dritte Highlight des Abends, das Dessertbuffet. Pasta, Dark und Sarabi verwöhnten uns noch mit selber geamachten Köstlichkeiten, denen niemand widerstehen konnte.

Nachdem dann die Couleurstrophe in unserem Keller verhallt war, gingen die ersten nach Hause und die letzten blieben noch ein wenig. Da man aber anderntags wieder zur Uni musste, wurde es nicht all zu spät :)

Ein paar Fotos findest du hier.

Wir freuen uns auf jedenfall bereits jetzt auf das Souper 2014!

Joomla templates by a4joomla