Es war mal wieder so weit. Die AV Berchtoldia traf sich im verbindungseigenen Gewölbekeller zu einem Singstiefel. Zu diesem Anlass luden wir die CA Rezia und die AV Leonina aus der Saanestadt Fribourg ein. So traf man sich denn auch 20:00 Uhr vor dem Keller und strömte sogleich hinunter, um sich schon mal etwas zu trinken zu gönnen. Schliesslich war es ja das erste Mal so richtig warm und so recht gewöhnt war man sich's dann doch nicht.

Kurz nachdem alle eingetrudelt waren hiess es dann auch schon den Singsiefelstamm mit dem ersten Stiefel beginnen zu lassen. Diese Ehre oblag dem Gastgeber des Abends, unserem Senior Neptun. Anschliessend ging der Stiefel, wie es so Brauch ist ringsum. Dank der grossen Gästeschar schaffte es der Stiefel nichtmal eine ganze Runde um den Tisch, bevor er auch schon zu Grabe getragen werden musste. Zum Glück konnte dieser Missstand jedoch schnell behoben werden und so startete der Stiefel erneut, damit auch die restliche Corona sich noch an dem kühlen Gerstensaft laben konnte. So wurde denn im weiteren Verlauf des Abends viel gelacht und noch mehr gesungen.

Ein kleines Highlight des Abends war denn wohl die Burschifizierung eines Fuxen der CA Rezia, welcher wir an diesem Abend bei uns im Keller beiwohnen durften Wir gratulieren nochmals herzlich und wünschen alles Gute im Salon! Leider mussten dann unsere Gäste aus Fribourg schon bald mal in Richtung Zug, wollten sie noch nach Hause kommen.

Eine kleine Schar Berchtolder, unterstützt durch ein paar Gäste der Burgundia welche zur späten Stunde noch zu unserer Runde stiessen, hielten jedoch wacker die Stellung.

Alles in allem war es mal wieder ein gelungener Anlass und so freuen wir uns schon auf eine neue Gelegenheit, uns mit unseren Freunden aus Freiburg i. Ue. austauschen zu können.

Einige Impressionen gibt es hier.

Joomla templates by a4joomla