Es kommt einem zwar vor, als ob das Semester gerade erst begonnen habe und doch fand am 24. Mai bereits die Schlusskneipe des Frühjahrssemesters 2013 statt.

Um 20:00 trudelten dann auch schon die Gäste aus nah und fern ein. Nebst unserer Tochterverbindung, der GV Wikinger, durften wir in unserem Keller auch die GV Angelomontana und die AV Welfen mit einer etwas grösseren Delegation begrüssen, was uns alle sehr gefreut hat. Mit etwas Verspätung erklang denn auch der Eröffnungscantus und so langsam aber sicher startete die Kneipe.

Ein erster Höhepunkt bildete die Verleihung des Seniorenbandes an Ulrich v/o Scuba für ihre geleistete Arbeit im vergangenen Herbstsemester. An dieser Stelle nochmals mein bester Dank für die geleistete Arbeit für unsere Verbindung. Das Zweite Highlight, so man es denn so nennen kann, war die Fuxenproduktion. Es galt ein Musikquiz zu bestreiten, an dessen Ende ein attraktiver Preis in Form eines Jäfermeistershots zu gewinnen war. Flux wurden 3 Gruppen gebildet. Die Füxe mitsamt FM, der Salon und, mal wieder alleine auf weiter Flur, der Senior. Und obwohl die Fuxen sich ja das Spiel ausgedacht hatten, ging der Salon doch sehr schnell in Führung. Doch machten sie die Rechnung ohne den Senior, welcher es verstand im rechten Augenblick die Punkte abzusahnen. So bildete sich denn schnell ein Kopf an Kopf rennen zwischen den Burschen und dem Senior. Leider musste sich Letzterer am Schluss den Burschen geschlagen geben.

Nach den Couleurstrophen ging es dann über zur Ex-Kneipe und der Barfux eröffnete die Fuxenbar. Bei einem guten Mix aus den Boxen und dem ein oder anderen Bier/Drink feierten die Berchtolder dann bis in die frühen Morgenstunden, bevor sich dann alle auf den Heimweg machten.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Herbstsemester, welches auch wieder mit einigen Highlights aufwarten wird, über die wir dann natürlich auch an dieser Stelle berichten werden.

Weitere Impressionen zur Schlusskneipe gibt es hier zu bestaunen.

Joomla templates by a4joomla