Mittwoch, 21. Mai 2014. Das Frühsommerwetter zeigt sich, entgegen dieser Woche, von seiner besten Seite. Die Sonne lacht und so ist die Entscheidung, den ersten Stamm in der Gartenbeiz steigen zu lassen,- schnell gefallen. 

So trafen sich die Berchtolder für einmal nicht an ihrem Stammtisch, was aber viele nicht davon abhielt, uns trotzdem einen Besuch ab zu statten. Es war wirklich eine Freude, die vielen Altherren, allen voran der hohe AHP Rotzer v/o Pfoschte, zu begrüssen und interessante Gespräche über Gott und die Welt zu führen. Wie am Altherrenstamm üblich, hatte an diesem Abend Pfoschte das Zepter in der Hand. Er meisterte den Abend aber gekonnt und ohne grosse Probleme. Nur die ein oder andere Kommentauslegung, hätte man von ihm wohl etwas anders erwartet...

Der Abend, an dem ausnahmsweise mal etwas mehr gesungen wurde, ging leider viel zu schnell vorüber, bis die Bedienung mit den alt bekannten Worten am Tischstand: "Letschti Rundi!" So bestellte man sich noch ein letztes Glas des edle Gerstensafts, ehe man sich zeitig auf in Richtung Bett machte, wobei die einen, so munkelt man, noch einen kleinen Umweg auf sich nahmen...

Einige Impressionen des AHAH-Stammes gibt es hier.

Joomla templates by a4joomla