Nach zwei Wochen als Spefuxen war es vergangenen Mittwoch endlich so weit. Die Spefuxen Dis chliine Züg fasziniert mich, sGeschaukel gad mer uf de Wecker, das gseht wenigstens sMami ned und frog mol de Hamster wosem weh tuet durften ihre Farben und neuen Vulgi entgegennehmen. Leider meinte es Petrus mit den neuen Berchtoldern nicht so gut und es regnete den ganzen Abend. Dies hielt uns jedoch nicht von der feierlichen Zeremonie ab und so fanden die Fuxifizierungen wie traditionellerweise üblich vor dem Hauptgenäude statt. Die neuen Fuxen heissen wie folgt:

 

          fuxifizierungen-hs14-094 
Marco Felber v/o Azimut  Rouven Bolt v/o Vollgas!  Christa Windlin v/o Obsi  Patrizia Ledergerber v/o Lucinia 

Wir gratulieren den vier Neo-Fuxen zur Aufnahme und wünschen ihnen alles Gute im Kreise der Berchtolderfamilie.

Einige Impressionen des Abend findet ihr hier.

Joomla templates by a4joomla