Sandro Portmann v/o Neptun

 

Auch in diesem Jahr trafen sich Aktive, Altherren und geladene Gäste zur traditionellen Weihnachtsfeier in der Schmiedstube. Nach dem traditionellen Requiem in der Kirche St. Peter und Paul, gehalten durch unseren Altherren Fuchs v/o Kirin lud die Altherrenschaft zum Apéro. Bereits hier zeigte sich, dass der Saal aus allen Nähten platzen sollte, waren doch so viele Altherren zu gegen wie schon lange nicht mehr. Auch die Leopolden, welche irrtümlicherweise meinten, dass der schnellste Weg von Innbruck nach Bern über St. Moritz führt, stiessen nun endlich zu uns.

Auf das Apéro folgte das gemeinsame Abendessen im festlich geschmüchten Saal. Bei einem leckeren Braten "Dentenberg" konnte man bereits wieder alte Freundschaftsbande verstärken und neue knüpfen. Ein Dankeschön an dieser Stelle an das Küchenteam der Schmiedstube. Das Essen war sehr lecker und hat uns alle zünftig gestärkt für den Abend!

Die Feier eröffnet hat ein stimmiger Beitrag von Swinglisch, welche alte Lieder neu interpretierten und so auch für den ein oder anderen Lacher sorgen konnten. Es war ein stimmiger Auftakt und passte super zu der 1a Stimmung, welche bereits von Anfang an herrschte. Auch hier sei den 4 Musikanten nochmals herzlichst gedankt für ihre tolle Darbietung! Auf den doch eher unterhaltenden Teil folgte der besinnliche Teil der Feier mit der Weihnachtsgeschichte nach Lukas, vorgetragen durch unseren Neofuxen Rabl v/o Gröhl.

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete wie jedes Jahr die Tombola des Fuxenstalls, welche in diesem Jahr besonders reicht bestückt war und von Unikaten fürs Handgelenk bis hin zum Halter für Büroklammern für jeden etwas dabei hatte. Dementsprechend gut verkauften sich auch die Lose und so möchte sich der Stall an dieser Stelle auch bei allen Altheeren und Aktiven für den Kauf eines oder mehrerer Tombolalose bedanken.

Nachdem der offizielle Teil in der Schmiedstube beendet war, lud der Keller noch zum gemütlichen Ausklang bis in die frühen Morgenstunden. Er wurde seinem Ruf als schwarzes Loch einmal mehr gerecht!

Einige Impressionen der Weihnachtsfeier findet ihr hier.

Joomla templates by a4joomla